Geschichte herunterladen

Sie haben den Downloadverlauf erfolgreich aus dem Chrome-Browser auf Android gelöscht. Schließlich werden Ihre Downloads in einem Ordner auf Ihrem Computer gespeichert, der in der Regel Downloads genannt wird. Verwenden Sie das Dateiverzeichnis Ihres Computers, um die Dateien in diesem Ordner als eine weitere Möglichkeit zum Anzeigen der letzten Downloadaktivitäten zu untersuchen. Google Chrome ist ein Wunder werkern der modernen Web-Browser-Technologie. Sie können es konfigurieren, um Ihre Suchanfragen zu antizipieren, Ihre Rechtschreibung zu korrigieren, Ihren Suchverlauf aufzuzeichnen, Passwörter zu merken und vieles mehr. Google Chrome verfolgt auch Ihre heruntergeladenen Dateien und kann eine Liste Ihrer letzten Downloads anzeigen. Dies kann ein Lebensretter sein, wenn Sie diese kürzlich heruntergeladene PDF-Datei, PowerPoint-Präsentation oder eine andere Datei abrufen müssen und Sie sie einfach nicht finden können. Mit ein paar einfachen Befehlen können Sie eine Liste Ihrer letzten Google Chrome-Downloads anzeigen. Wenn Sie Internet Explorer verwenden, können Sie den Downloadverlauf ganz einfach löschen, indem Sie die folgenden Schritte ausführen. Sie können den Verlauf jedoch in Internet Explorer anzeigen, bevor Sie sie löschen.

Nachdem Sie diese einfachen Schritte befolgt haben, können Sie den Downloadverlauf problemlos von Ihrem Browser löschen. Sie können jedoch immer mehrere Durchläufe durchführen, um sicherzustellen, dass Ihre Daten um jeden Preis gelöscht werden. Im Idealfall, nachdem Sie den gleichen Drill ein paar Mal verfolgt haben, sind Sie sicher, den Downloadverlauf ohne Wiederherstellungsbereich zu löschen. Gehen Sie vor und verwenden Sie BitRaser, um Download-Verlauf zu löschen und nie über einen Fall von Datenschutzverletzung besorgt sein. Obwohl Microsoft Edge in Windows 10 gestartet wurde, wird es bereits von Menschen auf der ganzen Welt verwendet. Sie können den Downloadverlauf am Rand löschen, indem Sie die folgenden Schritte ausführen: Wie das obige Verfahren ist das Löschen des Downloadverlaufs bei Chrome noch einfacher. Folgen Sie den folgenden Schritten sorgfältig: Sind Sie besorgt über Ihre aktuelle App-Download-Verlauf auf Google Play Store? Dann sollten Sie aus den Wolken kommen, da es einen Weg gibt, durch den Sie den App-Downloadverlauf im Google Play Store löschen können. Folgen Sie den Anweisungen unten: Sie können die Einstellungsoption in der Hamburger Menüliste verwenden (der Befehl Einstellungen unterscheidet sich vom Befehl Herunterladen), um den Standardspeicherort auf Ihrem Computer zu ändern, auf dem heruntergeladene Dateien gespeichert sind. Chrome speichert z.

B. Dateien normalerweise in einem Standardordner mit dem Namen “Downloads”, Sie können die Standardeinstellung jedoch in “Bilder”, “Dokumente” oder einen anderen Ordner Ihrer Wahl ändern. In unserer Schritt-für-Schritt-Anleitung informieren wir unsere Leser, wie sie den Downloadverlauf von Android ohne App von Drittanbietern auf dem Android-System und dem Chrome-Browser löschen können.